So entsperren Sie Ihr Gerät

Von Roman am 14. September 2016 

Wenn Sie Ihr Handy oder Tablet an uns verkaufen ist es wichtig, dass Sie vorher den Diebstahlschutz und Ihr Konto entfernt haben. Sollte dies nicht geschehen, können wir das Gerät nicht prüfen. Unser Artikel zeigt Ihnen wie Sie vorgehen müssen.

Apple iOS Geräte

Android Geräte

BlackBerry Geräte


 

iOS Gerät entsperren

Bei iOS Geräten von Apple gibt es zwei verschiedene Arten von Sperren die eine Prüfung verhindern. Sie müssen sicher stellen, dass Ihr Gerät nicht mit Ihrem iCloud Account verknüpft ist und dass sich Ihr Gerät nicht im Lost Mode befindet. Sie können über folgenden Link überprüfen, ob Ihr Gerät über die iCloud gesperrt ist. Geben Sie einfach die IMEI Ihres Gerätes ein. Die IMEI finden sie entweder unter “Einstellungen” > “Allgemein” > “Info” oder  je nach Modell auf der Rückseite Ihres Geräts, oder durch die Eingabe *#06#. Für den Fall, dass die Aktivierungssperre aktiv ist, folgen Sie bitte unserer Anleitung um Ihr Gerät aus der iCloud zu entfernen.

iCloud Lock “Mein iPhone suchen”

  1. Melden Sie sich bei iCloud mit Ihrer Apple-ID (der ID, die Sie mit iCloud verwenden) an. Wenn Sie eine andere iCloud-App verwenden, klicken Sie oben im iCloud.com-Fenster auf den Namen der App und anschließend auf „Mein iPhone suchen“.
  2. Klicken Sie auf „Alle Geräte“ und wählen Sie das Gerät aus, welches sie aus der iCloud löschen möchten. HINWEIS: Das Gerät muss dafür ausgeschaltet sein.
  3. Klicken Sie auf das Gerät, welches Sie entsperren wollen und wählen Sie “aus dem Account entfernen”
  4. Anschließend werden Sie gefragt ob Sie das Gerät entfernen möchten. Dies mit “Entfernen” bestätigen.
  5. Nun ist Ihr Gerät aus der iCloud entfernt.

Sie erhalten eine E-Mail-Nachricht, wenn das Gerät gelöscht ist. Über diesen Link können Sie im Anschluss prüfen, ob die Entsperrung erfolgreich war.
Alle Inhalte werden gelöscht und eine andere Person kann das Gerät aktivieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Apple Hompage.

Lost Mode

Dies ist eine Besonderheit. Apple denkt Sie haben Ihr Gerät verloren oder es wurde Ihnen entwendet. Um den Lost Mode zu deaktivieren, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich bei www.icloud.com/#find mit Ihrer Apple-ID (der ID, die Sie mit iCloud verwenden) an. Wenn Sie eine andere iCloud-App verwenden, klicken Sie oben im iCloud.com-Fenster auf den Namen der App und anschließend auf „Mein iPhone suchen“.
  2. Klicken Sie auf „Alle Geräte“ und wählen Sie das Gerät aus.
  3. Wählen Sie das Gerät im Modus „Verloren“ aus und starten Sie einen “Löschauftrag” und geben Sie die erforderlichen Daten ein.
  4. Klicken Sie nachdem der Löschauftrag aktiv ist auf das “x” neben dem iPhone dass sich im “Verloren” Modus befindet.
  5. Bestätigen Sie, dass sie das iPhone entfernen möchten. Das Gerät kann nun wieder verwendet werden.



Besonderheit iOS 11 und Zwei-Faktor-Autehntifizierung
Wenn Sie iOS 11 oder neuer installiert haben und zusätzlich die Zwei-Faktor-Autehntifizierung aktiviert wurde und Ihnen das Gerät nicht vorliegt gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich bei www.icloud.com/ mit Ihrer Apple-ID (der ID, die Sie mit iCloud verwenden) an.
  2. Apple sendet Ihnen jetzt einen sechsstelligen Code zur Autentifizierung zu. Haben Sie ein Apple Gerät angemeldet? So geben Sie diesen Code ein. Liegt Ihn kein Apple Gerät vor machen Sie bitte wie folgt weiter.
  3.  Starten Sie die Account-Wiederherstellung und geben Sie ihre aktuelle Telefonnummer an. Apple sendet Ihnen anschließend diesen Code auf Ihr Gerät.



 

 

 

 

 

Android Gerät entsperren

Eine Vielzahl von Herstellern verwenden Googles Betriebssystem Android für Ihre Handys und Tablets. Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt Anleitung um das Google Konto von Ihrem Gerät zu entfernen, damit es von uns geprüft und angekauft werden kann.

Google Konto

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die App „Einstellungen“. Sie finden diese, indem Sie entweder die Benachrichtigungsleiste nach unten ziehen und dort das „Zahnrad“ wählen oder durch den Eintrag „Einstellungen“ im App Drawer von Android.
  2. Tippen Sie unter Nutzer und Sicherung auf „Konten“.
  3. Tippen Sie zuerst auf Google. Tippen Sie auf das zu löschende Konto. Wenn Sie Ihr Google-Konto entfernen, werden mit dem Konto verknüpfte Daten wie E-Mails, Kontakte, Kalendertermine und andere nicht mehr automatisch mit Ihrem Gerät synchronisiert.
  4. Tippen Sie oben rechts auf „Mehr“ oder das Menü Symbol und dann auf „Konto entfernen“.
  5. Wenn es sich um das einzige Google-Konto auf dem Gerät handelt, müssen Sie möglicherweise das Muster, die PIN oder das Passwort des Geräts als Sicherheitsmaßnahme eingeben. Damit ist gewährleistet, dass nur Sie oder eine andere vertrauenswürdige Person das Konto von dem Gerät entfernt
  6. Sie können jetzt sehen, dass sich kein Google Konto mehr auf Ihrem Gerät befindet

Samsung Gerät entsperren

Neben Ihrem Google Konto müssen Sie bei einem Samsung Gerät auch Ihr Samsung Konto entfernen. Überprüfen Sie, ob die Reaktivierungssperre bei Ihrem Gerät aktiv ist, indem Sie unter “Einstellungen” > “Konten” > “Sicherheit” überprüfen, ob der Haken bei Reaktivierungssperre gesetzt ist.

  1. Ist die Reaktivierungssperre aktiv, öffnen Sie auf Ihrem Gerät die App „Einstellungen“. Sie finden diese, indem Sie die entweder die Benachrichtigungsleiste nach unten ziehen und dort das „Zahnrad“ wählen oder durch den Eintrag „Einstellungen“ im Menü von Android.
  2. Tippen Sie auf den Reiter “Allgemein”.
  3. Tippen Sie auf „Konten“.
  4. Tippen Sie auf das Samsung-Konto und dann auf Ihr Konto.
  5. Tippen Sie auf „Mehr“ und dann auf „Konto entfernen“.
  6. Geben Sie Ihr Passwort ein und bestätigen Sie das Entfernen.
  7. Sie können jetzt sehen, dass sich kein Samsung mehr auf Ihrem Gerät befindet und die Reaktivierungssperre nicht mehr aktiv ist.

Befolgen Sie diese Anleitung, um Ihr Gerät zusätzlich auf die Werkseinstellungen zurücksetzen:

  1. In den Einstellungen des Samsung-Smartphones den Punkt „Sichern und Zurücksetzen“ wählen.
  2. Anschließend auf „Auf Werkseinstellungen zurücksetzen“ tippen.
  3. Dann „Gerät zurücksetzen“ wählen.
  4. Tippen Sie dann auf die Schaltfläche „Alles löschen“. Achtung: Alle Daten werden von dem Gerät gelöscht.
  5. Das Gerät startet darauf neu und alle Daten werden gelöscht.

Sony Xperia Gerät entsperren

Auch Sony bietet mit my Xperia einen Service an um Ihr Gerät zu orten und im Falle eines Verlusts zu sperren. Stellen Sie bitte sicher, dass neben dem Google Konto auch Ihr my Xperia Konto deaktiviert ist, bevor Sie Ihr Gerät an uns schicken. Zur Entsperrung muss das Gerät lediglich mit dem Internet verbunden sein, die Simkarte ist hierzu nicht erforderlich.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die App „Einstellungen“. Sie finden diese, indem Sie die entweder die Benachrichtigungsleiste nach unten ziehen und dort das „Zahnrad“ wählen oder durch den Eintrag „Einstellungen“ im App Drawer von Android.
  2. Tippen Sie auf „Sicherheit“.
  3. Tippen Sie auf „Schutz durch “my Xperia“.
  4. Bewegen Sie den Schieberegler oben rechts.
  5. Tippen dann auf „Deaktivieren“ und geben Sie Ihre Sicherheits PIN ein.
  6. Sie können jetzt sehen, dass Ihr my Xperia Konto deaktiviert ist.


Befolgen Sie diese Anleitung, um Ihr Gerät zusätzlich auf die Werkseinstellungen zurücksetzen:

  1. Melden Sie sich auf der my Xperia Seite mit Hilfe Ihres Google Kontos an.
  2. Sie werden auf eine Google Seite weitergeleitet. Klicken Sie hier auf „Zulassen“. Sie werden zurück auf die my Xperia Seite geleitet.
  3. Mit einem Klick auf die Schaltfläche „Löschen“ stellen Sie Ihr Gerät in den Werkszustand zurück.
  4. Klicken Sie hier auf die orangefarbende „Löschen“ Schaltfläche um den Löschvorgang zu beginnen. Achtung: Alle Daten werden von dem Gerät gelöscht.
  5. Ihr Sony Smartphone startet anschließend neu und setzt sich in den Auslieferungszustand zurück.

Blackberry Gerät entsperren:

Auch der amerikanische Hersteller RIM, der die Blackberry Handys produziert, bietet die Diebstahlschutz Funktion BlackBerry Protect an. Sie können die Diebstahlfunktion deaktivieren, indem Sie das Gerät aus Ihrem BlackBerry Protect-Konto entfernen. Sie können Ihr Gerät entweder über die BlackBerry Protect Seite, oder direkt über Ihr Gerät entsperren.

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Gerät die App „Einstellungen“.
  2. Scrollen Sie nach unten und öffnen Sie den Menü Eintrag “BlackBerry Protect”.
  3. Bewegen Sie den BlackBerry Protect Schieberegler.
  4. Geben Sie Ihre Accountdaten ein und bestätigen Sie die Eingabe.
  5. Sie können jetzt sehen, dass Ihr BlackBerry Protect Konto nicht mehr aktiv ist.

Alternativ können Sie Ihr Gerät auch über die BlackBerry Protect Seite entsperren:

  1. Melden Sie sich auf der BlackBerry Protect Seite an.
  2. Klicken Sie auf Geräte verwalten.
  3. Klicken Sie auf das Gerät, das Sie entfernen möchten.
  4. Wenn Sie ein Gerät entfernen, auf dem BlackBerry 7.1 oder eine frühere Version ausgeführt wird, deaktivieren Sie zum Löschen Ihrer Sicherungskopien in BlackBerry Protect das Kontrollkästchen Sicherungskopien behalten.
  5. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
    a) Um ein Gerät zu entfernen, auf dem BlackBerry 10 ausgeführt wird, klicken Sie auf Gerät entfernen.
    b) Um ein Gerät zu entfernen, auf dem BlackBerry 7.1 oder eine frühere Version ausgeführt wird, klicken Sie auf Archivieren.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der BlackBerry Seite.

Wenn Sie die Schritte unserer Anleitung befolgt haben, können Sie Ihr Gerät an uns senden und unsere Techniker können Ihr Gerät auf Herz und Nieren prüfen. Beachten Sie hierfür auch unsere Anleitung für den sicheren Versand.

Nach oben

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.