Akku leer?!
Wir haben was dagegen!

Von Anna (Clevertronic) am 28. September 2015 

empty battery 3d icon

In unserem Blog erwarten Sie in den nächsten Wochen schlaue Tipps, mit denen Sie die Akkulaufzeit Ihres Smartphones spürbar verlängern können!

Wer kennt solche ärgerlichen Situationen nicht: Man befindet sich an einem Ort, an dem man sich überhaupt nicht auskennt. Die Akkuanzeige des Handys blinkt zum letzten Mal vorwarnend auf und schon bald sieht man nur noch ein schwarzes Display. Damit hat der Akku endgültig schlapp gemacht und man kann niemanden mehr anrufen, um abgeholt zu werden. Oder man erwartet einen wichtigen Anruf und ist ausgerechnet jetzt nicht erreichbar, weil der Akku leer ist. Besonders dann, wenn man auf das sonst so leistungsfähige Smartphone angewiesen und keine Stromquelle in Sicht ist, wird man vom Akku im Stich gelassen.

Konnte man mit den Geräten vor Jahren noch tagelang telefonieren und SMS verschicken, sind die Akkus der aktuellen Handys oft schon nach wenigen Stunden erschöpft. Insbesondere die großen, hochauflösenden Displays sowie aufwendige Apps verbrauchen viel Akkulaufzeit. Wenn man den ganzen Tag unterwegs und rund um die Uhr auf sein Smartphone angewiesen ist, sollte der Akku aber so lange wie möglich durchhalten.

Aktion: So hält Ihr Akku länger

Ein leerer Akku ist einfach ärgerlich und nervig. Wir helfen Ihnen gern, solche unangenehmen Situationen in Zukunft zu vermeiden. Mit unserer Blog-Aktion „So hält Ihr Akku länger“ geben wir Ihnen in den nächsten Wochen viel Wissenswertes und praktische Tipps rund um das Thema Akkulaufzeit an die Hand, damit Sie einfach länger erreichbar sind.

Diese Themen erwarten Sie

  1. 5 schnelle und einfache Tipps für mehr Akkulaufzeit
  2. Längere Akkulaufzeit für iPhones
  3. Längere Akkulaufzeit für Android-Handys
  4. Externe Akkus – Was ist zu beachten?

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.