Kaufberatung Apple: Welches iPhone passt zu mir?

Von Jens am 26. Juni 2020 

 

So entscheiden Sie sich für Ihr iPhone

Hohe Ansprüche, hohes Budget: Die Top-iPhones

Mehr Display für Ihr Geld: Max- und Plus-iPhones

Mittleres Budget: Die Preis-Leistungs-Sieger unter den iPhones

DIe besten kleineren iPhones

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu den besten iPhones

 

So finden Sie Ihr passendes iPhone

Apple hat seit Einführung des ersten iPhones 2007 zahlreiche Modelle auf den Markt gebracht. Da ist es nicht ganz leicht, den Überblick zu behalten. Wer sich ein neues oder gebrauchtes iPhone kaufen kaufen möchte, steht somit erstmal vor der Frage: Welches iPhone ist eigentlich das richtige für mich? Wodurch unterscheiden sich die verschiedenen iPhone-Modelle und -Generationen?

Dieser Blogbeitrag soll Ihnen bei der Wahl des passenden iPhones eine Unterstützung sein. Wir haben alle neueren und empfehlenswerten iPhone-Modelle in verschiedenen Ranglisten einsortiert, damit Sie sich einfacher das richtige iPhone-Modell für Ihre Bedürfnisse aussuchen können.

 

So entscheiden Sie sich für Ihr iPhone

Es gibt verschiedene Basis-Kriterien, die Sie vor dem Kauf eines iPhones für sich festlegen sollten. So können Sie die Auswahl Ihres iPhones besser auf ein Modell eingrenzen.

Budget

Apple verlangt gerne mal etwas mehr für seine iPhones als andere Smartphone-Hersteller. Deshalb sollten Sie als allererstes Ihr Budget abstecken. Für ein gutes Einsteiger-iPhone sollten Sie am besten mindestens 200€ einplanen, eher sogar 300€. Die iPhone-Mittelklasse geht dann bis etwa 800€. Für top ausgestattete Flaggschiff-Modelle in neuem Zustand können Sie auch gut und gerne 1200€ und mehr ausgeben.

Displaygröße

Wenn Sie das Budget festgelegt haben, können Sie als nächstes die Displaygröße bestimmen. Apple verbaut in seinen iPhones meistens nicht die allergrößten Displays, weshalb die Geräte oft noch gut mit einer Hand zu bedienen sind. Von 4,7 Zoll beim iPhone SE (2020) und iPhone 8 über 5,8 Zoll bei iPhone 11 Pro und iPhone XS bis hin zu 6,5 Zoll beim iPhone 11 Pro Max sind viele verschiedene Displaygrößen verfügbar.

Kamera

Neben der Displaygröße ist auch die Frage nach der Kamera mittlerweile ein entscheidendes Kaufkriterium. Viele günstigere iPhones wie das iPhone 8, das iPhone SE oder das iPhone XR haben nach wie vor nur ein Kameraobjektiv. Eine Dual-Kamera bekommen Sie in vielen höherpreisigen Geräten wie iPhone X, XS und 11. Aber auch das iPhone 8 Plus bietet eine Dual-Kamera. Ganze drei Linsen und die beste Foto-Software bekommen Sie nur in den Top-Modellen iPhone 11 Pro und 11 Pro Max.

nach oben

 

Hohe Ansprüche, hohes Budget: Die Top-iPhones

Als „Flaggschiff“ wird das jeweils aktuelle Top-Modell eines Handy-Herstellers bezeichnet. Viele Hersteller bringen sogar ganze Flaggschiff-Serien heraus, in denen sich mehrere Top-Geräte finden. Die bis Herbst 2020 aktuellen Flaggschiffe von Apple sind die iPhone-11-Modelle, zu denen auch das iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max gehört. Aber auch die Top-Handys aus der Vorgängergeneration werden oft noch zu den aktuellen Flaggschiffen gezählt.

 

1. iPhone 11 Pro

Die Clevertronic-Empfehlung: Wer ein größeres Budget für sein iPhone zur Verfügung stehen hat, hat bestimmt schon einen Blick auf das Top-iPhone von 2020 geworfen: das iPhone 11 Pro. Es bietet eine Dreifach-Kamera mit TOF-Sensor und superschnellem (Foto-)Prozessor, ein hochauflösendes 5,8-Zoll-Display und ein hochwertiges, nach IP68-Standard geschütztes Gehäuse. Diese Premium-Features kosten allerdings auch einen Premium-Preis. In gutem gebrauchten Zustand finden Sie das 11 Pro auf Clevertronic aber deutlich günstiger.

2. iPhone 11


Die Clevertronic-Empfehlung: Das iPhone 11 empfehlen wir allen Käufern, die mit einem etwas günstigeres Schwester-Modell des iPhone 11 Pro zufrieden sind. Es bietet allerdings das größere Display mit 6,1 Zoll. Und auch die anderen Features haben es in sich: Der Prozessor ist der gleiche wie im 11 Pro, Fotos schießen Sie mit einer tollen Dual-Kamera, und wasserdicht ist es ebenfalls. Mit diesen Eigenschaften ist das iPhone 11 immer noch nicht ganz billig, im Vergleich zum iPhone 11 Pro sparen Sie aber einiges.

3. iPhone XS

Die Clevertronic-Empfehlung:Das iPhone XS ist eine gute Wahl, wenn Sie Sie ein leistungsstarkes iPhone mit guter Kamera und hochauflösendem Display suchen, es aber nicht das allerneuste Modell sein muss. Als Top-Gerät der Vorgängergeneration hat es wie das iPhone 11 es eine Dual-Kamera, aber ein etwas kleineres Display von 5,8 Zoll, das trotzdem besser auflöst als das des iPhone 11. Dank großem
Speicher von maximal 512 GB und Dual-SIM ist es unterwegs ein verlässlicher Begleiter.

nach oben

 

Mehr Display für Ihr Geld: Max- und Plus-iPhones

Von vielen iPhone-Modellen gibt es eine größere Version. Diese wurden bis zum iPhone 8 als „Plus“ bezeichnet, ab dem iPhone XS mit dem Namenszusatz „Max“ versehen. Darauf lassen sich Inhalte wie Netflix, Youtube und Spiele noch detailreicher anzeigen.

 

1. iPhone 11 Pro Max

Die Clevertronic-Empfehlung: Das iPhone 11 Pro Max ist die richtige Wahl, wenn Sie die Top-Features des iPhone 11 Pro mögen, aber ein größeres Display von 6,5 Zoll zu schätzen wissen. Bei der Kamera und der Rechengeschwindigkeit zeigen sich ansonsten keine Unterschiede. Nur beim Akku kann das iPhone 11 Pro Max mit einer längeren Laufzeit punkten. Zudem ist je nach Speichergröße auch etwas teurer als das iPhone 11 Pro.

 

2. iPhone XS Max

Die Clevertronic-Empfehlung: Eine gute Wahl treffen Sie mit dem iPhone XS Max dann, wenn Sie ein großes und fotostarkes iPhone haben möchten, ohne den Preis für das aktuelle Flaggschiff zu bezahlen. Das XS Max bietet Ihnen ein 6,5-Zoll-Display, auf dem Sie alle Inhalte gestochen scharf erkennen können. Mit der verbauten Dual-Kamera decken Sie außerdem einen großen Brennweitenbereich ab.

 

3. iPhone 8 Plus

Die Clevertronic-Empfehlung: Das iPhone 8 Plus gehört mit seinem 5,5-Zoll-Display eigentlich nicht mehr zu den großen Handys, wegen der Displayränder und des physischen Home-Buttons fällt es jedoch  sogar etwas größer aus als das XS Max. Es ist dem iPhone 8 sehr ähnlich, hat aber einen entscheidenden Vorteil: Eine Dual-Kamera auf der Rückseite. Damit haben Sie beim Fotografieren einen größeren Brennweitenbereich zur Verfügung.

 

4. iPhone 7 Plus

Die Clevertronic-Empfehlung: Das iPhone 7 Plus hat zwar schon ein paar Jahre auf dem Buckel, kann im Alltag aber immer noch ein guter Begleiter sein. Es bietet bereits eine Dual-Kamera, die auch den Portrait-Modus beherrscht. Es hat als erstes iPhone ein wasserdichtes Gehäuse nach IP67-Standard. Allerdings müssen Sie inzwischen beim iPhone 7 Plus ein paar Geschwindigkeits-Einbußen in Kauf nehmen.

nach oben

 

Die Preis-Leistungs-Sieger unter den iPhones

Obwohl Sie auch Top-iPhones in gebrauchtem Zustand günstig bei Clevertronic bekommen, übersteigen diese Geräte das Budget vieler Käufer. Deshalb gibt es auch von Apple günstigere Modelle, die dennoch gute Features bieten und die gewohnte Verarbeitungqualität von iPhones aufweisen.

 

1. iPhone 8

Die Clevertronic-Empfehlung: Das iPhone 8 gehört auch mehrere Jahre nach Erscheinen noch zu den beliebtesten iPhones. Es verzichtet auf nicht unbedingt nötige Features wie eine Dual-Kamera und ein randloses Design, ist aber schnell und ideal für den Alltag geeignet. Dank seiner kompakten Maße und 4,7-Zoll-Display lässt es sich auch einfach mit einer Hand bedienen.

 

2. iPhone SE (2020)

Die Clevertronic-Empfehlung: Mit dem iPhone SE von 2020 treffen Sie eine gute Wahl, wenn Sie ein handliches Einsteiger-iPhone im klassischen Format suchen, das schnell arbeitet und nicht zu viel kostet. Das iPhone SE von 2020 ist eine Neuauflage des erfolgreichen iPhone SE von 2015. Es hat das klassische iPhone-Design mit Home-Button und Displayrändern und gleicht dem iPhone 8 äußerlich fast komplett. Unter der Haube arbeitet aber runderneuerte Technik – unter anderem der schnelle A13-Prozessor aus dem iPhone 11 Pro. Gleichzeitig hat es ein kleines 4,7-Zoll-Display, wodurch es sehr kompakt und handlich wird.

 

3. iPhone XR

Die Clevertronic-Empfehlung: Käufer, die eine große Farbauswahl und schnelle Performance schätzen, dabei aber auf Features wie ein OLED-Display und eine Zweifach-Kamera verzichten können, werden mit dem iPhone XR glücklich werden. Das iPhone XR kommt in 6 klassischen und bunten Farben: Schwarz, Weiß, Gelb, Blau, Koralle und Rot. Es bietet einen Rücken aus Glas sowie einen Rahmen aus Aluminium. Haptisch und optisch spielt es also vorne mit. Es bietet allerdings nur eine Kamera. Diese bietet aber auch die Tiefenschärfe-Funktion der anderen X-Modelle, mit der sich professionell anmutende Porträts anfertigen lassen.

 

4. iPhone X

Die Clevertronic-Empfehlung: Das iPhone X ist eine gute Wahl für Käufer, die für ein mittleres Budget ein modernes iPhone mit fast randlosem Display und Zweifach-Kamera haben möchten. Das iPhone X war 10 Jahre nach dem ersten iPhone das Jubiläumsmodell. Das wird durch die edle Haptik aus Edelstahl und Glas unterstrichen. Auch setzt es auf ein fast randloses Display-Design, wodurch es trotz großem 5,8-Zoll-Display sehr kompakt ist. Es ist auch das erste iPhone mit der FaceID-Gesichtsentsperrung. Dank Zweifach-Kamera decken Sie mit dem iPhone X zudem einen großen Brennweitenbereich ab.

nach oben

 

Die besten kleineren iPhones

Größere Handys liegen zwar im Trend, doch auch kleinere Handys sind nach wie vor begehrt. Auch von Apple gibt es mehrere Modelle, die klein und handlich sind und problemlos in die Hosen- oder Handtasche passen.

 

1. iPhone 8

Die Clevertronic-Empfehlung: Das iPhone 8 gehört auch mehrere Jahre nach Erscheinen noch zu den beliebtesten iPhones. Es verzichtet auf nicht unbedingt nötige Features wie eine Dual-Kamera und ein randloses Design, ist aber schnell und ideal für den Alltag geeignet. Dank seiner kompakten Maße und 4,7-Zoll-Display lässt es sich auch einfach mit einer Hand bedienen.

 

2. iPhone SE (2020)

Die Clevertronic-Empfehlung: Mit dem iPhone SE von 2020 treffen Sie eine gute Wahl, wenn Sie ein handliches Einsteiger-iPhone im klassischen Format suchen, das schnell arbeitet und nicht zu viel kostet. Das iPhone SE von 2020 ist eine Neuauflage des erfolgreichen iPhone SE von 2015. Es hat das klassische iPhone-Design mit Home-Button und Displayrändern und gleicht dem iPhone 8 äußerlich fast komplett. Unter der Haube arbeitet aber runderneuerte Technik – unter anderem der schnelle A13-Prozessor aus dem iPhone 11 Pro. Gleichzeitig hat es ein kleines 4,7-Zoll-Display, wodurch es sehr kompakt und handlich wird.

 

3. iPhone SE

Die Clevertronic-Empfehlung: Das erste iPhone SE war bei Markteinführung sehr beliebt, da es zu den günstigsten iPhones zählte und gleichzeitig über gute Features verfügte. Mit seinem 4-Zoll-Display ist es zudem sehr handlich. Da es inzwischen allerdings etwas in die Jahre gekommen ist, empfehlen wir es nur noch als Zweithandy.

nach oben

 

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu den besten iPhones

 

Welches iPhone ist 2020 das beste?

Die iPhones mit den besten Features sind das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max. Sie unterscheiden sich nur durch die Displaygröße: Das 11 Pro Max hat eine Diagonale von 6,5 Zoll, das 11 Pro von handlichen 5,8 Zoll. Ansonsten bieten sie beide eine tolle Dreifach-Kamera, ein wasserdichtes Gehäuse und einen superschnellen Prozessor.

 

Welches iPhone hat das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus gehören nach wie vor zu den beliebtesten iPhones. Das iPhone 8 Plus bietet Ihnen sogar eine Dual-Kamera. Obwohl es schon eine Weile auf dem Markt ist, können sich die Leistung und die Features immer noch sehen lassen. Sehr ähnlich ist das iPhone SE von 2020, das sehr ähnlich aussieht wie das iPhone 8, aber einen etwas besseren Prozessor und einen größeren maximalen Speicherplatz bietet.

 

Welche Vorteile haben iPhones gegenüber Android-Geräten?

Im Gegensatz zu manchen Android-Geräten sind zudem Hardware und Software bei iPhones perfekt aufeinander abgestimmt, sodass iPhones nicht nur energieeffizient, sondern auch sehr schnell arbeiten können. Das liegt auch an Apples eigenem Smartphone-Betriebssystem iOS. Dieses ist besonders auf Nutzerfreundlichkeit ausgelegt, sodass es auch ohne Vorkenntnisse schnell bedient werden kann. Es läuft stabil und bietet eine hohe Sicherheit, da Apple seine Geräte sehr regelmäßig und über einen langen Zeitraum mit Updates versorgt. So arbeiten sie auch reibungslos mit anderen Apple-Geräten wie iPads, MacBooks oder der Apple Watch zusammen, was etwa das Teilen von Fotos, Nachrichten und anderen Dokumenten angeht.

 

Haben iPhones einen Kopfhöreranschluss?

Seit dem iPhone 7 / 7 Plus hat kein iPhone-Modell mehr einen 3,5mm-Kopfhöreranschluss zugunsten eines komplett wasserdichten Gehäuses. Diese können Sie allerdings per Adapter auf den Lightning-Anschluss anschließen. Komfortabler ist es allerdings, Bluetooth-Kopfhörer wie Apple AirPods oder Apple AirPods Pro zu verwenden, um Musik über Ihr iPhone hören zu können.

 

Kann ich mein iPhone auch drahtlos laden?

Es gibt mehrere iPhones, die Sie auch mit einer Induktions-Ladematte wieder mit Strom versorgen können. Dazu gehören alle Modelle ab dem iPhone 8, also auch das iPhone X, die iPhone XS-Modelle sowie alle iPhone 11-Modelle.

nach oben

 

Kommentare sind geschlossen.