Allgemeine Geschäfts- bedingungen

Stand 27.07.2017

Die Volt Venture GmbH bietet über durch sie betriebene Internetauftritte www.clevertronic.de und www.duverkaufst.de die Möglichkeit neue und gebrauchte Handys, Smartphones, Tablets und andere mobilen Geräte zu kaufen. Des Weiteren bietet die Volt Venture GmbH Kunden die Möglichkeit neue und gebrauchte mobile Geräte mit wenig Aufwand zu verkaufen. Dafür sowie für die Nutzung unsere Website/unseres Dienstes gelten die folgenden allgemeinen Nutzungs- und Geschäftsbedingungen (AGB):

1. Allgemeine Nutzungsbedingungen und gemeinsame Vorschriften für An- und Verkäufe

1.1. Geltungsbereich dieser AGB

Nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den Verkauf und Ankauf von Waren und die Erbringung von Dienstleistungen durch die Volt Venture GmbH; und zwar ausschließlich über die Internetportale www.clevertronic.de und www.duverkaufst.de. Andere Bedingungen, insbesondere Bedingungen des Endkunden, gelten nur, soweit sie von uns in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) anerkannt werden. Mit Nutzung unserer Internetportale erkennen Sie unsere AGB ausdrücklich und bedingungslos an. Sie können den Text dieser AGB ausdrucken oder auf Ihrem Computer speichern. Verbraucher i. S. d. AGB sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer i. S. d. AGB sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln. Kunde i. S. d. AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

1.2. Vertragspartner

An- und Verkaufsverträge kommen zustande mit der Volt Venture GmbH mit Sitz in der Siemensstraße 59, D-48153 Münster, vertreten durch den Geschäftsführer Dr. Dominik Verhülsdonk, ebenda, Handelsregister Münster HR B 12145.

1.3. Vertragssprache und anwendbares Recht

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Ist der Vertragspartner ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, wird für alle Ansprüche als ausschließlicher Gerichtsstand unser Geschäftssitz vereinbart.

1.4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in dem Kunden-Login auf unserer Webseite http://www.clevertronic.de/login einsehen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf der Seite http://www.clevertronic.de/agb einsehen.

1.5 Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und §36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Diese gibt Verbrauchern die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit einer Online-Bestellung ggf. ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Unter diesem Link finden Sie die Kontaktdaten der offiziellen Streitbeilegungsstellen: https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.adr.show. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.

2. Verkauf von Produkten durch die Volt Venture GmbH an Sie (Verkäufe)

2.1. Vertragsabschluss

Online-Shop: Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

2.2. Eigentumsvorbehalt

Bei Verträgen mit Verbrauchern behält sich der Verkäufer das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor. Bei Verträgen mit Unternehmern behält sich der Verkäufer das Eigentum an der Ware bis zur Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Solange der Kaufpreis noch nicht vollständig bezahlt ist, ist der Kunde verpflichtet, a) die Ware pfleglich zu behandeln sowie b) einen Zugriff Dritter auf die Ware, etwa im Falle einer Pfändung, etwaige Beschädigung der Ware oder deren Vernichtung dem Verkäufer und/oder c) einen Besitzwechsel der Ware sowie den eigenen Wohnsitzwechsel unverzüglich anzuzeigen. Der Verkäufer ist berechtigt, bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug oder der Verletzung der vorgenannten Pflichten vom Vertrag zurückzutreten und die Ware herauszuverlangen. Der Unternehmer ist berechtigt, die Ware im ordentlichen Geschäftsverkehr weiterzuveräußern. Er tritt dem Verkäufer bereits jetzt alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrages ab, die ihm durch die Weiterveräußerung gegen einen Dritten erwachsen. Der Verkäufer nimmt die Abtretung an. Nach der Abtretung ist der Unternehmer zur Einziehung der Forderung berechtigt. Der Verkäufer behält sich vor, die Forderung selbst einzuziehen, sobald der Unternehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommt und in Zahlungsverzug gerät.

2.3. Preise, Bezahlung, Versandkosten, sonstige Kosten

Bei Gebrauchtwaren, die beim Verkäufer nur einer Differenzbesteuerung nach § 25 a UStG unterliegen, wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen. Im Übrigen verstehen sich die Preise als Endpreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer. In dem Angebot wird jeweils darauf hingewiesen, ob Umsatzsteuer in dem Angebotspreis enthalten ist.

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Nachnahme, PayPal, Sofortüberweisung.de, Giropay, Paydirekt oder Kreditkarte.

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 6,90 Euro pro Bestellung, für einen Versand nach Österreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Großbritannien, Frankreich, Dänemark, Irland, Italien, Spanien, Portugal und Schweden pauschal 14,90 Euro. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

Vorkasse: Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Mit Eingang der Bestellung wird die Ware vom Verkäufer für den Kunden reserviert. Erfolgt bei einer vereinbarten Vorkasse eine vollständige Zahlung nicht innerhalb von 7 Tagen ab Vertragsabschluss, so behält sich der Verkäufer eine anderweitige Verfügung über die Ware vor.

Nachnahme: Bei Auswahl der Zahlungsart Nachnahme fallen zzgl. 5,00 Euro als Kosten an. Zusätzlich sind 2,00 Euro direkt an den Zusteller zu entrichten. Ein Versand per Nachnahme ist nur innerhalb Deutschlands möglich.

Paypal: Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal. Sie müssen dort registriert sein bzw. sich erst registrieren. Nach Legitimation mit den Zugangsdaten können Sie die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Sofortüberweisung.de: Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Sofortüberweisung.de. Sie müssen über ein für Online-Banking freigeschaltetes Bankkonto in Deutschland verfügen. Nach Legitimation mit den Zugangsdaten können Sie die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Paydirekt: Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paydirekt. Sie müssen dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, oder dies im Online-Banking Ihrer Bank vollziehen. Nach Legitimation mit den Zugangsdaten können Sie die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Kreditkarte: Nach Absenden der Bestellung werden Sie zu Masterpass weitergeleitet. Dort erfolgt beim Klicken des Buttons "Zahlung" die Buchung. Um die Zahlung via Masterpass durchführen zu können, benötigen Sie ein kostenloses Masterpass-Konto. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Giropay: Sie bezahlen hier via Online-Banking Ihrer Bank. Wählen Sie Giropay als Zahlungsart und geben dabei die Bankleitzahl, BIC oder den Ort Ihrer Bank an. Wenn Giropay von Ihrer Bank unterstützt wird, werden Sie nach Abschluss Ihrer Bestellung direkt zum Online-Banking Ihrer Bank geleitet. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Wird aufgrund besonderer Vereinbarung gegen Rechnung geliefert, so ist der Kaufpreis innerhalb von fünf Tagen ab Rechnungsdatum ohne jeden Abzug fällig. Kommt der Kunde mit der Zahlung in Verzug, hat der Verbraucher die Geldschuld mit 5%, der Unternehmer mit 8% über dem Basiszins zu verzinsen. Gegenüber dem Unternehmer behält sich der Verkäufer vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur dann zu, wenn er seine Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder per E-Mail, Telefax, schriftlich, oder in Textform durch die Volt Venture GmbH anerkannt wurden. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

2.4. Lieferung und Transportschäden

Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands und nach Österreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Großbritannien, Frankreich, Dänemark, Irland, Italien, Spanien, Portugal, und Schweden.

Innerhalb Deutschlands benötigen Pakete ca. 1-3 Werktage bis sie beim Empfänger eintreffen. International benötigen Pakete ca. 3-10 Tage, bis sie beim Empfänger eintreffen. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

Selbstabholung: Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

2.5. Widerrufsrecht bei Verträgen mit Verbrauchern

***Widerrufsbelehrung***

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Volt Venture GmbH, Siemensstraße 59, D-48153 Münster, eMail: service@clevertronic.de, Fax: +49-251-5908578-9) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

2.6. Rücksendeformular

Muster Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

Per Brief an:
An die Volt Venture GmbH
Siemensstraße 59
D48153 Münster
Fax an: +49-251-5908578-9
E-Mail an: service@clevertronic.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*)____________________ (Vorname, Name)
Kundennummer____________________
Auftrags- Bestellnummer____________________
Anschrift____________________(Straße, Hausnummer)
____________________(PLZ, Ort)

den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:
IMEI/Artikel ID (Optional), Artikelbezeichnung, Widerrufsgrund (optional)
____________________, ____________________, ____________________
____________________, ____________________, ____________________
Bestellt am (*)/erhalten am (*) ____________________(Datum)
____________________(Ort, Datum, Unterschrift)

(*) Unzutreffendes streichen.

Hier finden Sie das Formular für den Widerruf als PDF

3. Ankauf Ihrer (gebrauchten) Produkte durch die Volt Venture GmbH(Ankäufe)

3.1. Vertragsschluss (Angebot / Annahme / Gegenangebot)

3.1.1. Der Anbieter unterbreitet der Volt Venture GmbH ein Angebot zum Ankauf von gebrauchten Produkten, in dem er die entsprechende Ankaufsfunktion auf dem Internetportal www.clevertronic.de, www.duverkaufst.de oder auf den Seiten der Kooperationspartner nutzt.

3.1.2. Zur Angebotsabgabe benennt der Anbieter der Volt Venture GmbH mit Hilfe des installierten Produktkatalogs das anzukaufende Produkt und beschreibt den Ist-Zustand in der Regel mit Hilfe eines von Volt Venture vorgegebenen Kriterienkatalogs. Volt Venture GmbH kauft nur solche Produkte an, die im installierten Produktkatalog enthalten sind und den Vorgaben der Volt Venture GmbH zur Beschaffenheit entsprechen.

3.1.3. Durch die wahrheitsgemäße Angabe zum optischen Zustand, der Funktionsfähigkeit und der Art des Gerätes über den von Volt Venture GmbH zur Verfügung gestellten Kriterienkatalog und der anschließenden Übersendung des Gerätes, macht der Anbieter der Volt Venture GmbH ein verbindliches Kaufangebot zu dem auf dem Internetportal dargestellten Ankaufspreis.

3.1.4. Da der dargestellte Ankaufspreis von der Volt Venture GmbH täglich kalkuliert wird (Tagespreis), ist der Anbieter verpflichtet, das angebotene Gerät unverzüglich (d.h. ohne schuldhaftes Zögern) zu versenden. Das angebotene Gerät hat spätestens innerhalb von 7 Tagen nach Angebotsabgabe bei der Volt Venture GmbH einzugehen. Zugang bei der Volt Venture GmbH bedeutet, dass ihr das angebotene Gerät ausgehändigt wird.

3.1.5. Die Volt Venture GmbH kann dem Anbieter den Eingang des angebotenen Geräts bestätigen. Eine solche von der Volt Venture GmbH erstellte und überreichte Empfangsbestätigung stellt noch keine Angebotsannahme dar; eine Annahme des Kaufangebots erfolgt erst nach Prüfung des angebotenen Geräts durch die Volt Venture GmbH und durch Vertragsbestätigung (siehe Punkt 3.1.6.).

3.1.6. Die Volt Venture GmbH ist berechtigt, das Kaufangebot innerhalb einer Frist von 10 Tagen ab Angebotsabgabe anzunehmen. Die Annahme des Kaufangebots erfolgt durch eine Vertragsbestätigung per E-Mail an die vom Anbieter angegebene E-Mail-Adresse.

3.1.7. Geht das angebotene Gerät nicht innerhalb der unter Punkt 3.1.4. angegebenen Frist der Volt Venture GmbH zu, hat diese trotz eines ansonsten ordnungsgemäßen Kaufangebots das Recht einen Kauf abzulehnen. In einem solchen Fall wird das angebotene Gerät versandkostenfrei auf Risiko der Volt Venture GmbH zurückgesendet.

3.1.8. Sollte die anhand des von der Volt Venture GmbH zur Verfügung gestellten Kriterienkatalogs durchgeführte Zustandsbeschreibung des angebotenen Geräts vom tatsächlichen, von der Volt Venture GmbH im Rahmen der eigenen Prüfung festgestellten Zustand des Geräts nicht nur unerheblich abweichen, kann die Volt Venture GmbH das Kaufangebot ablehnen. Gleichwohl behält sich die der Volt Venture GmbH vor, dem Anbieter per E-Mail an die vom Anbieter angegebene E-Mail-Adresse ein eigenes Kaufangebot zu unterbreiten (Gegenangebot).

3.1.9. Ein Gegenangebot der Volt Venture GmbH kann der Anbieter innerhalb von 14 Tagen nach Zugang annehmen oder ablehnen. Hierzu muss der Anbieter die in der Angebots-E-Mail beschriebenen Schritte durchführen. Wird das Gegenangebot vom Anbieter angenommen, kommt ein Kaufvertrag auf Basis des Gegenangebots zwischen dem Anbieter und der Volt Venture GmbH zustande.

3.1.10. Erfolgt auf das per E-Mail unterbreitete Gegenangebot der Volt Venture GmbH innerhalb von 14 Tagen vom Anbieter keinerlei Reaktion - weder Annahme noch Ablehnung - wird von einem Annahmewunsch des Anbieters ausgegangen. Es kommt ein Kaufvertrag auf Basis des Gegenangebots zustande. Auf die Rechtsfolge seines Schweigens wird der Anbieter im Rahmen des Gegenangebots ausdrücklich erneut hingewiesen.

3.1.11. Wird das Gegenangebot vom Anbieter abgelehnt, wird ihm sein Gerät versandkostenfrei innerhalb Deutschlands und auf Risiko der Volt Venture GmbH zurückgesandt. Ein Vertragsschluss zwischen der Volt Venture GmbH und dem Anbieter über sein Gerät kommt nicht zustande.

3.1.12. Sollte die Rücksendung nicht erfolgreich sein aus Gründen, die der Anbieter zu verantworten hat (z.B. falsche Adressangabe oder Annahmeverweigerung), so fordert die Volt Venture GmbH den Anbieter unter Fristsetzung per Email zur Korrektur seiner Versandadresse und zur Entgegennahme der Sendung auf. Jeder weitere Versuch der Rücksendung erfolgt auf Kosten des Anbieters. Teilt der Anbieter nach dieser und einer wiederholten Aufforderung keine neue Versandadresse mit, so wird das Gerät auf Kosten des Anbieters eingelagert. Übersteigen die Kosten für Lagerung und Rückversand den Wert des Gerätes, so wird die Volt Venture GmbH das Gerät für den Anbieter verwerten oder entsorgen.

3.1.13. Bietet der Anbieter der Volt Venture GmbH mehrere Geräte an, so werden von der Volt Venture GmbH Annahme- oder Ablehnungserklärung für jedes einzelne Gerät abgegeben.

3.1.14. Ankäufe erfolgen ausschließlich in haushaltsüblichen Mengen. Werden vom Anbieter mehr als zwei Geräte eines identischen Artikeltyps angeboten, so behält sich die Volt Venture GmbH auch bei korrekter Zustandsbeschreibung und fristgemäßer Zusendung ab dem dritten Gerät eines identischen Typs ausdrücklich die Ablehnung oder die Abgabe eines Gegenangebots nach Punkt 3.1.8. bis 3.1.11. vor (Regelung bei Mengenüberschreitung). Der Anbieter kann frühestens 14 Tagen nach Angebotsabgabe für das zweite Gerät eines identischen Artikeltyps erneut ein Gerät des identischen Artikeltyps anbieten, ohne dass sich die Volt Venture GmbH auf die Regelung bei Mengenüberschreitung berufen kann. Mit erneuter Angebotsabgabe nach 14 Tagen beginnt die Regelung zur Mengenüberschreitung von Neuem zu zählen.

3.1.15. Sendet ein Anbieter der Volt Venture GmbH ein Gerät zu, ohne dies vor Einsendung online zum Ankauf über ein Internetportal der Volt Venture GmbH oder eine Seite eines Kooperationspartners anzubieten (nachfolgend „Gerät ohne Anmeldung“), so wird dies als Aufforderung zur Abgabe eines Ankaufsangebots an die Volt Venture GmbH aufgefasst. Nach Eingang eines Geräts ohne Anmeldung prüft die Volt Venture GmbH das Gerät ohne Anmeldung und unterbreitet dem Anbieter ein verbindliches Angebot zum Ankauf, insofern die Volt Venture GmbH eine Möglichkeit sieht. Die Volt Venture GmbH ist nicht zur Abgabe eines solchen Angebots verpflichtet. Der Anbieter kann das Angebot innerhalb einer Frist von 14 Tagen annehmen. Wird das Angebot vom Anbieter abgelehnt, oder erfolgt keine Antwort innerhalb von 14 Tagen durch den Anbieter, oder ist ein Ankauf durch die Volt Venture GmbH nicht möglich, so sendet die Volt Venture GmbH dem Anbieter das Gerät auf Kosten und Risiko des Anbieters zurück.

3.2. Eigentumszusicherung

3.2.1. Mit Angebotsabgabe sichert der Kunde zu, dass er rechtmäßiger Alleineigentümer des angebotenen Geräts ist und Verfügungsbeschränkungen nicht bestehen. Der Kunde sichert der Volt Venture GmbH insbesondere zu, dass das von ihm angebotene Gerät frei von jeglichen Rechten Dritter ist.

3.2.2. Mit Angebotsabgabe verpflichtet sich der Kunde, die Volt Venture GmbH von sämtlichen Ansprüchen Dritter freizustellen, die diese an den von ihm angebotenen Gerät gegenüber dem der Volt Venture GmbH geltend machen. Der Kunde verpflichtet sich darüber hinaus zum Ersatz jeglicher Schäden, einschließlich der Kosten aus der ggf. notwendigen oder erforderlich erscheinenden Inanspruchnahme rechtsanwaltlicher und/oder gerichtlicher Hilfe, die der Volt Venture GmbH aus der Inanspruchnahme durch Dritte deswegen bzw. daraus entstehen.

3.3. Übersendung des Vertragsgegenstands

3.3.1. Das angebotene Gerät hat fristgerecht innerhalb von 7 Tagen nach Angebotsabgabe bei der Volt Venture GmbH einzugehen (vgl. Nr.3.1.4).

3.3.2. Ab einem dargestellten Ankaufspreis von 10,00 Euro (vgl. Nr. 3.1.3) ist die Übersendung des angebotenen Gerätes für den Kunden kostenfrei. Dies gilt jedoch nur, wenn der Anbieter den von der Volt Venture GmbH per E-Mail oder Download zur Verfügung gestellten Versandaufkleber für DHL (Deutschland) benutzt. Mit diesem Versandaufkleber kann das ordnungsgemäß verpackte Gerät bei jeder Postfiliale, Postagentur oder Packstation in Deutschland für den Kunden kostenfrei abgegeben werden. In allen anderen Fällen erfolgt die Übersendung auf Kosten des Kunden.

3.3.3. Sendet der Kunde an die Volt Venture GmbH unfreie Sendungen, kann die Annahme abgelehnt werden; die Kosten trägt dann der Kunde.

3.3.4. Die Gefahr des Verlustes oder einer sonstigen Beschädigung auf dem Transportweg bis zur Aushändigung der Ware durch das Transportunternehmen an die Volt Venture GmbH trägt der Kunde. Die Übersendung hat daher in einer geeigneten Verpackung zu erfolgen.

3.4. Zustand des Vertragsgegenstands

3.4.1. Die vom Kunden im Rahmen der Angebotsabgabe (vgl. Nr.3.1.2 und 3.1.3) abgegebene Beschreibung des optischen Zustands, der Funktionsfähigkeit und der Art des Gerätes wird als ausdrückliche Zustandsbeschreibung im Falle des Vertragsschlusses Bestandteil des Kaufvertrages.

3.4.2. Der Kunde ist daher verpflichtet, den Zustand des angebotenen Gerätes richtig, vollständig und wahrheitsgemäß wiederzugeben. Ihm wird für die ordnungsgemäße Beschreibung im Rahmen der Angebotsabgabe ein Kriterienkatalog zur Verfügung gestellt, die er zur Beschreibung des Geräts ausfüllen muss; ansonsten ist der Volt Venture GmbH eine ordnungsgemäße Bewertung des angebotenen Geräts nicht möglich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Beschreibung des Kunden für die Preiskalkulation das maßgebliche Kriterium darstellt.

3.4.3. Folgende Geräte werden vom Verwender nicht entgegengenommen: Demo-Geräte oder vom Hersteller nicht für den Verkauf vorgesehene Modelle; Geräte ohne IMEI-Nummer (z.B. fehlender IMEI Aufkleber im Batteriefach); nicht zugängliche Geräte (z.B. aufgrund von PIN-Sperre); Fälschungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass in einem solchen Fall die Rücksendung auf Kosten des Anbieters erfolgt.

3.5. Datensicherung / Datenlöschung / Datenschutz

3.5.1. Der Kunde sendet das angebotene Gerät mit allen für den ordnungsgemäßen Betrieb notwendigen oder im Hersteller-Lieferumfang enthaltenen und noch vorhandenen Speichermedien ein.

3.5.2. Der Kunde trägt vorab selbst Sorge dafür, dass auf dem Gerät befindliche Daten, welche weiterverwendet werden sollen, von ihm ausreichend gesichert werden. Die Volt Venture GmbH übernimmt keine Datensicherung. Insbesondere können nach Übersendung des angebotenen Geräts durch den Kunden etwaig beigefügte Speichermedien nicht zurückgeben oder mangels Sicherung auf den Geräten noch gespeicherte Daten herausgeben werden.

3.5.3. Allein der Kunde hat für die Sicherung seiner auf dem angebotenen Gerät gespeicherten Daten zu sorgen. Er hat selbst Sorge dafür zu tragen, dass alle persönlichen und personenbezogenen Daten von ihm und etwaiger vorheriger Eigentümer (z.B. Adressbucheinträge, Nachrichten, Kalendereinträge, Fotos, Musik, Videos, Anwendungen, Spiele) von den eingebauten und ggfls. mitgelieferten Speichermedien des Gerätes in einer Weise gelöscht werden, dass sie Dritten nicht mehr zugänglich sind. Die Volt Venture GmbH trägt keine Verantwortung dafür, dass etwaige persönliche und/oder personenbezogene Daten des Anbieters an Dritte gelangen.

3.5.4. Die Volt Venture GmbH führt im Rahmen Ihres Prüf- und Aufbereitungsprozesses insbesondere Datenlöschungen und Rücksetzungen in den Auslieferungszustand sowie teilweise auch Softwareupdates durch, die zu einer Löschung etwaig vorhandener persönlicher und/oder personenbezogener Daten führt. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Volt Venture GmbH hierzu nicht verpflichtet ist und nicht sichergestellt werden kann, dass alle Daten und/oder Datenfragmente vollständig und unwiederbringlich gelöscht werden; auch wenn der Prüf- und Aufbereitungsprozess dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

3.5.5. Der Kunde stellt den die Volt Venture GmbH von sämtlichen Ansprüchen frei, die daraus resultieren können, dass auf dem angebotenen Gerät und/oder den mit überreichten Datenträgern, über das der Kaufvertrag geschlossen wurde, noch Daten - gleich welcher Art und welchen Ursprungs - vorhanden waren. Dies gilt insbesondere auch für etwaige Ansprüche Dritter.

3.6. Zahlungsbedingungen

3.6.1. Kommt ein Kaufvertrag zustande, erfolgt die Zahlung des vereinbarten Kaufpreises innerhalb von 7 Werktagen, gerechnet ab Versendung der Vertragsbestätigung per E-Mail an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse. Jeweilige Banklaufzeiten kann die Volt Venture GmbH nicht beeinflussen und können ihm bei einer abweichenden Wertstellung des Kaufpreises nicht zugerechnet werden.

3.6.2. Etwaige Gutschriften seitens der Volt Venture GmbH oder von dessen Partnern richten sich nach der jeweiligen Darstellung im Rahmen des Vertragsschlusses. Sie erfolgen spätestens zum Anfang des auf die Annahme des Angebots folgenden Kalendermonats.

3.6.3. Zahlungen erfolgen ausschließlich durch Überweisung auf Bankkonten in der Europäischen Union, Zahlungen über Paypal oder durch Gutschriften von Partnern des Verwenders. Abweichende Zahlungsmodalitäten - insb. Barauszahlungen - sind ausgeschlossen.

3.7. Haftung / Haftungsausschluss / Haftungsbeschränkung

Die Volt Venture GmbH haftet für durch sie, ihre Mitarbeiter und/oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden. Dies gilt auch bei arglistigem Verschweigen von Mängeln, bei Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Für sonstige Schäden haftet die Volt Venture GmbH nur, sofern eine Pflicht verletzt wird, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Vertragsdurchführung überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung ein Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf und sofern der eingetretene Schaden vertragstypisch und vorhersehbar gewesen ist. Eine darüber hinausgehende Haftung wird ausdrücklich ausgeschlossen.

4. Gewährleistung, Freiwillige Rücknahmegarantie

4.1. Gewährleistung

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

neue Ware

Beim Verkauf von neuer Ware gelten die gesetzlichen Regelungen.

gebrauchte Ware

Ist der Kunde Verbraucher, gilt beim Kauf von gebrauchter Ware eine Gewährleistung von einem Jahr. Verbraucher nach § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Unabhängig von der vorgenannten - verkürzten - Gewährleistungsfrist bei gebrauchter Ware bleibt die Verjährung von Schadensersatzansprüchen aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung unsererseits oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung unseres gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht, unberührt. Dies gilt auch für die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung unsererseits oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung unseres gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht. Ebenfalls unberührt bleibt eine etwaige Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.

Der Kunde hat bei Mängeln an der gelieferten Sache zunächst nur einen Anspruch auf Nacherfüllung, d.h. er kann nach seiner Wahl die Nachbesserung der gelieferten Sache oder eine Ersatzlieferung verlangen. Der Kunde hat die getroffene Wahl dem Verkäufer in deutlicher Form mitzuteilen. Erst nach zwei erfolglosen Nacherfüllungsversuchen vom Verkäufer stehen dem Kunden die weiteren gesetzlichen Gewährleistungsansprüche, wie Minderung des Kaufpreises und Rücktritt vom Vertrag, zu.

Entscheidet sich der Kunde bei defekter Neuware für eine Nachbesserung (Reparatur), so hat er die Ware auf Verlangen des Verkäufers - zur Unterstützung einer zügigen Abwicklung des Gewährleistungsfalls - unmittelbar an den Hersteller zu senden, dessen Anschrift dem Kunden vom Verkäufer unverzüglich mitgeteilt wird. Sofern eine Reparatur über den Hersteller nicht möglich ist, hat der Kunde die Ware freigemacht an den Verkäufer zurück zu senden. Der Verkäufer ist berechtigt, Leistungen aus Gewährleistung davon abhängig zu machen, dass der Kunde die schadhafte Ware zuvor an den Verkäufer zurücksendet und eine Überprüfung der Reklamationen ermöglicht. Stellt sich heraus, dass ein Fehler trotz eingehender Prüfung nicht feststellbar ist oder stellt sich heraus, dass der Fehler vom Kunden selbst verursacht wurde, sind Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen. Dem Kunden wird die Ware dann in unverändertem Zustand zurückgesandt, es sei denn er hat sich zuvor per E-Mail, Telefax, schriftlich, oder in Textform zur Übernahme der Reparatur- und Versandkosten bereit erklärt.

Sollten zwischenzeitlich Preissenkungen eingetreten sein, behält sich der Verkäufer das Recht vor, die Ware zu den aktuellen Marktpreisen gutzuschreiben, oder ein gleichwertiges Gerät zu besorgen. Des Weiteren behält sich der Verkäufer das Recht vor, Abzüge vorzunehmen, falls eine Wertminderung aufgrund der Nutzung oder Abnutzung durch den Kunden vorliegt.

4.2. Freiwillige Rückgabegarantie

Freiwillige Rückgabegarantie: Für alle Einkäufe aus unserem Sortiment gewähren wir Ihnen neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht eine freiwillige Rückgabegarantie von insgesamt 30 Tagen ab Warenerhalt. Sie können sich auch nach Billigung des Kaufvertrages und Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb von 30 Tagen nach deren Erhalt (Fristbeginn am Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.) an uns zurücksenden, sofern die Ware vollständig und original- verpackt ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus. Die Ware ist zurückzusenden an: Volt Venture GmbH, Siemensstraße 59, D-48153 Münster. Die vertraglich eingeräumte freiwillige Rückgabegarantie lässt Ihre gesetzlichen Rechte und Ansprüche unberührt. Insbesondere Ihr gesetzliches Widerrufsrecht und Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben Ihnen uneingeschränkt erhalten.

5. Hinweise gemäß Batteriegesetz

Da in unseren Sendungen Batterien und Akkus enthalten sein können, sind wir nach dem Batteriegesetz (BattG) verpflichtet, Sie auf Folgendes hinzuweisen: Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe wie z.B. Eisen, Zink, Mangan oder Nickel und können verwertet werden. Sie können die Batterien nach Gebrauch entweder an uns zurücksenden oder in unmittelbarer Nähe (z.B. im Handel oder in kommunalen Sammelstellen oder in unserem Versandlager) unentgeltlich zurückgegeben. Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer für die übliche Mengen sowie solche Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Neubatterien in seinem Sortiment führt oder geführt hat.

Das Zeichen mit der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen. Unter diesem Zeichen finden Sie zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung:

  • Pb: Batterie enthält Blei
  • Cd: Batterie enthält Cadmium
  • Hg: Batterie enthält Quecksilber