Galileo zu Gast bei Clevertronic

Von Annie Brieg am 26. November 2020 

Schnell-Navigation:

Ein erfolgreicher Testkauf

Hinter den Kulissen

Reklamation ganz einfach

Zum Galileo-Beitrag

 

Clevertronic im TV

In der Folge vom 23.11.2020 präsentierte das Wissensmagazin Galileo einen Beitrag über „refurbished“ (generalüberholte oder wiederaufbereitete) Smartphones und nahm den Handel mit Gebrauchtgeräten genau unter die Lupe (den ganzen Beitrag finden Sie hier).

Dazu bestellten die Reporter zuerst ein generalüberholtes Smartphone aus unserem Onlineshop Clevertronic.de und prüften es auf Herz und Nieren. Anschließend machten sie auch einen Abstecher in unser Lager.

Ein erfolgreicher Testkauf

Um zu überprüfen, wie seriös der Handel mit gebrauchten Smartphones wirklich ist, bestellte Galileo-Reporter Vincent Dehler ein Samsung Galaxy S10 im Zustand „sehr gut“ auf Clevertronic.de. Obwohl er befürchtete, ein Gerät mit gravierenden Mängeln zu bekommen, war seine Sorge völlig unbegründet.

Von uns als sehr gut klassifizierte Geräte sind technisch einwandfrei und weisen lediglich oberflächliche und minimale Gebrauchsspuren auf, beispielsweise kleine Kratzer. So auch das bestellte S10: Abgesehen von feinen Kratzern an den Kanten gibt es an der Optik dieses Smartphones nichts zu bemängeln.

Mittels diverser Apps testete Vincent das Display in Hinblick auf Farben, Helligkeit und Reaktionsgeschwindigkeit sowie die Kamera und den Akku. Zudem ließ er das Testhandy vom technischen Prüfer Georgios Mastoras öffnen und dessen Innenleben begutachten.

Das Urteil: Das S10 sieht von innen absolut einwandfrei aus, ist mit all seinen Originalteilen ausgestattet und legt eine super Performance an den Tag.

nach oben

Hinter den Kulissen

Anschließend besucht Galileo-Reporter Vincent Dehler unser Prüfzentrum, um sich den Prüfprozess einmal selber anzuschauen. Jeden Tag werden hier um die 500 Smartphones und weitere Elektronikgeräte wie Tablets oder MacBooks einem gründlichen Tech-Check unterzogen. Dabei wird die Optik überprüft und nachgeschaut, ob sie Schäden wie Kratzer oder Brüche aufweist.

Um optische Mängel zweifelsfrei erkennen zu können, werden sämtliche Handys zunächst intensiv mittels Bürste und Druckluftspray gereinigt. So werden auch Staub und Krümel entfernt, die möglicherweise ins Innenleben eingedrungen sind.  Anschließend wird die Funktionsfähigkeit getestet, darunter auch so spezielle Funktionen wie ins Display verbaute Iris- oder Fingerabdruckscanner.

Bei der Reparatur von defekten Geräten arbeiten wir mit vom Hersteller zertifizierten Werkstätten zusammen. Dort werden die kaputten Bestandteile durch originale Bauteile ersetzt. Ist die Reparatur abgeschlossen, wird das aufbereitete Smartphone an uns geschickt und zum Verkauf angeboten.

Damit der Kunde bestens über das Handy, das er kauft, und dessen Optik informiert ist, fertigen wir von jedem wieder aufbereitetem Einzelstück Fotos an, die vor dem Kauf auf der Website angesehen werden können. So werden unschöne Überraschungen vermieden.

nach oben

Einfachster Ablauf

Anhand von Kundenbewertungen erfährt der Galileo-Reporter, dass sich die Reklamation eines gebrauchten Smartphones zeitintensiv gestalten kann, wenn man über eine Online-Plattform bestellt, die die Geräte nicht selbst besitzt, sondern den Käufer mit einem von zahllosen Refurbishern verknüpft. Dies liegt daran, dass die Handys nicht von der Plattform, sondern vom Händler verkauft werden – so kann sich die Abwicklung in die Länge ziehen.

Wie im Galileo-Beitrag erwähnt, bietet Clevertronic hier einen Vorteil – wir haben unseren Handybestand bei uns vor Ort und wickeln auch den Kundenservice eigenständig ab. Dementsprechend geht eine Reklamation bei uns äußerst zügig vonstatten: Sollten Sie mit Ihrem bestellten Smartphone nicht zufrieden sein, können Sie es innerhalb von 30 Tagen kostenlos an uns zurücksenden.

nach oben

Zum Galileo-Beitrag

Und, haben wir Sie davon überzeugt, ein gebrauchtes Smartphone auf Clevertronic.de zu kaufen? Falls Sie noch etwas Entscheidungshilfe brauche, empfehlen wir Ihnen, den informativen und unterhaltsamen Beitrag auf Galileo anzusehen.

nach oben

 

 

Quelle:

https://www.prosieben.de/tv/galileo/videos/318-montag-stadt-land-held-buchstabe-m-ganze-folge

 

Kommentare sind geschlossen.