30 Tage Rückgabegarantie 12 Monate Garantie GRATIS Versand in

Samsung Galaxy S8 Plus G955F 64GB Orchid Grey

5 Sterne auf Trustpilot (8k+)
  • Samsung Galaxy S8 Plus G955F 64GB Orchid Grey
  • Samsung Galaxy S8 Plus G955F 64GB Orchid Grey
  • Samsung Galaxy S8 Plus G955F 64GB Orchid Grey
  • Samsung Galaxy S8 Plus G955F 64GB Orchid Grey
Samsung Galaxy S8 Plus G955F 64GB Orchid Grey Samsung Galaxy S8 Plus G955F 64GB Orchid Grey Samsung Galaxy S8 Plus G955F 64GB Orchid Grey Samsung Galaxy S8 Plus G955F 64GB Orchid Grey
Unser Versprechen
30 Tage Rückgabegarantie
und 12 Monate Garantie
GRATIS Lieferung Dienstag 23. Juli 2024 - Mittwoch 24. Juli 2024 - Express möglich
Refurbished in Deutschland
Großartiger Kundenservice. Direkt erreichbar. Taggleiche Bearbeitung deines Anliegens
Zustand ?
Neu ausverkauft
Wie neu ausverkauft
Sehr gut ausverkauft
Gut ausverkauft
Deutlich gebraucht ausverkauft
Zusammenfassung
Gesamtpreis
Aktuell nicht verfügbar
Jetzt Gerät vormerken
Highlights
Technische Daten
Produktvergleich
Highlight sticht ins Auge: Infinity-Display im XXL-Format Das S8+ ist das Folgemodell des Galaxy S7 edge. Dessen Displaydiagonale ist verglichen mit dem Vorgänger von 5,5 Zoll auf 6,2 Zoll gewachsen. Damit ist es um 0,4 Zoll größer als der 5,8-Zoll-Screen des S8. Dies entspricht mehr als einem Zentimeter Größenunterschied. Nachteil: Du setzt für die Bedienung vermehrt die zweite Hand ein. Der riesige Screen bringt auch Vorteile: Videos, Fotos und Filme kommen wie auf einem Tablet gut zur Geltung. Wer sich die Inhalte im Querformat ansehen möchte, kann sich das Clear View Standing Cover dazukaufen. Positiven Einfluss auf die Bildqualität hat die QuadHD+-Auflösung. Die maximalen 2960 × 1440 Pixel und eine Pixeldichte von 529 ppi führen zu einer hohen Bildschärfe. Dies ist vorteilhaft für Nutzer einer VR-Brille. Endlos will das XXL-Display wirken, geht doch das Displayglas nahtlos ins Gehäuse über. Nicht ohne Grund nennt Samsung es Infinity-Display. Daraus folgt jedoch die Integration der Home-Taste in den Bildschirm – für weniger Rahmen und mehr Screen. Dies zieht wiederum eine neue Platzierung des Fingerabdrucksensors nach sich: Er sitzt jetzt statt im Home-Button neben der Kamera auf der Rückseite. Beides erfordert Umgewöhnung für Fans der Galaxy-Reihe. Der nach IP68 zertifizierte, wasserdichte Body besteht aus Aluminium und hat abgerundete Display-Ränder. Das verleiht dem Smartphone einen eleganten und edlen Look. Für das Design, Display und die Verarbeitung heimste das Modell unter chip.de viele Sympathiepunkte ein (01.04.2017). Kabelloses Laden des fest verbauten Akkus Gegenüber dem Lithium-Ionen-Akku des S8 hat die Kraftzelle des S8+ 3500 mAh statt 3000 mAh Kapazität. Er ermöglicht bis zu 22 Stunden lange Gespräche. Geht ihm die Puste aus, lädst Du ihn via Kabel oder Wireless Charging auf. In Eigenregie wechseln lässt er sich nicht. Durch das induktive Laden bleibt die Wohnung kabelfrei. Für Eilige spendiert der Hersteller eine Schnellladefunktion, mit der sich einige Minuten Ladezeit sparen lassen. Wer unterwegs den Energiesparmodus nutzt, reduziert den Strombedarf und kann das Gerät länger nutzen. Der interne Speicher beträgt 64 GB, davon sind für Kunden rund 52 GB nutzbar. Wer mehr benötigt, setzt eine microSD/SDHC/SDXC-Karte ein. Damit kommen Anwender auf bis zu 256 GB Speicher. Die Europa-Version ist mit einem Octa-Core-Prozessor aus eigenem Hause ausgestattet. Dabei handelt es sich um den Exynos 8895, dem 4 GB RAM zur Seite stehen. Das ist verglichen mit der Konkurrenz Standard. Einige bieten jedoch mehr, beispielsweise das OnePlus 3T mit 6 GB Arbeitsspeicher. Eine hohe Leistung kann dennoch erwartet werden. Funktionsumfang sucht seinesgleichen Zu den weiteren Vorzügen der S8-Reihe gehören ein Iris-Scanner, Google Assistant und der Sprachassistent Bixby. Er ist mit einer KI ausgestattet, die in Ansätzen den Kontext erkennt. Für die Erkennung deutscher Sprache wird wohl noch Entwicklungszeit benötigt. Die Sprachsteuerung ist zunächst in Koreanisch und Englisch verfügbar. Die Größe des Akkus hätte laut pcwelt.de gern üppiger ausfallen können (11.04.2017). Außerdem kannst Du optional die Dockingstation DeX erwerben. Darüber lassen sich Smartphone und PC-Monitor verbinden, um Android-Apps auf dem Desktop zu verwenden. Schön, dass die Auflösung der Frontkamera verglichen mit dem S7 Edge von 5 auf 8 Megapixel zugelegt hat. Zudem besitzt sie einen echten Autofokus. Die Hauptkamera löst nach wie vor mit 12 Megapixeln auf und zeichnet 4K-Videos auf. Moderne Dual-Kamera-Technik behält sich die Konkurrenz vor.

Main Facts

Erscheinungsjahr 2017
Displaygröße 6,2 "
Mobiles Internet 4G
Anzahl Kameralinsen Einzelne Kamera
Kameraauflösung 1 12 MP
Kabelloses Laden Ja

Display

Display-Typ OLED
Displaygröße 6,2 "
Displayauflösung 1440 x 2960 Pixel

Gewicht und Abmessungen

Höhe 159,5 mm
Breite 73,4 mm
Tiefe 8,1 mm
Gewicht 173 g

Anschlüsse und Schnittstellen

Anschluss der Kopfhörer 3,5 mm
USB-Stecker USB Typ-C

Design

Farbe Grau
Gehäusematerial Aluminium, Glass

Speicher

Interner Speicher 64 GB
Größe Arbeitsspeicher 4 GB
Speicherkarten-Slot MicroSD (TransFlash)

Software

Betriebssystem Android

Prozessor

Prozessorfamilie Samsung Exynos
Prozessor 8895
Prozessor-Taktfrequenz 2,3 GHz
Prozessorkerne 4

Kamera

Anzahl Kameralinsen Einzelne Kamera
Kameraauflösung 1 12 MP
Frontkamera Einzelne Kamera
Auflösung Frontkamera 8 MP
Digitaler Zoom 8x
Autofokus Ja
Gesichtserkennung Ja
Bildstabilisator Ja
Nachtmodus Ja

Netzwerk

Mobiles Internet 4G
Sim-Karten Typ NanoSIM
Anzahl Sim-Slots Single SIM
WLAN Ja
Bluetooth Ja
NFC Ja

Leistungen

Schnellladefunktion Ja
Kabelloses Laden Ja
Fingerabdrucksensor Ja
Vibrationsalarm Ja

Sensoren

Annäherungssensor Ja
Umgebungslichtsensor Ja

Batterie

Akkukapazität 3500 mAh

Navigation

GPS Ja

Allgemein

Erscheinungsjahr 2017
UVP (Release) 899 €
Kompatibilität Samsung S-Pen/ Stylus Nein
Softwarebranding 0 Kein Branding
Modellreihe Samsung S-Serie