Sicherer Versand leicht gemacht

Von Christian (Clevertronic) am 18. April 2016 

unboxing

Sie wollen einen Artikel zum Ankauf an uns senden oder ein gekauftes Gerät an uns zurücksenden? Wenn Sie diese 3 einfachen Schritte berücksichtigen, steht einem sicheren Versand nichts im Wege.

Wir bieten einen versicherten Versand für Rücksendungen innerhalb Deutschlands und Ankäufe innerhalb Deutschlands ab einem Warenwert von 10€ an. Damit dieser Versicherungsschutz greift, sollten Sie als Absender jedoch einige grundsätzliche Punkte beachten. Wie zeigen, dass das gar nicht schwierig ist.

Hinweis: Ihre Einsendung übersteigt den Wert von 500 Euro? Bitte lesen Sie hier.

1. Gerät verpacken
Die meisten Handys, Tablets und Smartwatches haben empfindliche Oberflächen, die besonders geschützt werden müssen. Wenn vorhanden, nutzen Sie die Originalverpackung um Gerät zu verpacken. Wenn Sie diese Verpackung nicht mehr haben, wickeln Sie Ihr Gerät in Luftpolsterfolie, Küchenrolle oder weiches Tuch ein. Denken Sie daran Ihre SIM-Karte und Speicherkarte zu entnehmen. Vergessen Sie beim Einpacken nicht das Zubehör.

2. Versandkarton ausfüllen
Wählen Sie den kleinstmöglichen Versandkarton aus und verstauen Sie Ihr Gerät mittig darin. Füllen Sie alle Hohlräume kompakt mit reichlich Zeitungspapier oder ähnlichem aus. So nimmt Ihr Artikel bei Erschütterungen während des Transportes keinen Schaden. Achten Sie, wenn Sie mehrere Artikel in einem Paket versenden darauf, dass diese sich gegenseitig nicht berühren oder beschädigen können. Vergessen Sie nicht den Begleitschein in das Paket zu legen!

3. Versandkarton verkleben
Kleben Sie ihren Versandkarton mit einem breiten Klebe- bzw. Paketband zu. Denken Sie auch an die Unterseite und verkleben Sie alle Schlitze und Öffnungen. Hier gilt das Sprichwort „Doppelt hält besser“. Kleben Sie zum Schluss das Versandetikett gut sichtbar auf der Oberseite des Paketes fest.

Unser Tipp:
Notieren Sie sich vor dem Versand die Sendungsnummer und auch die IMEI-Nummer Ihres Gerätes und bewahren sie den Versandbeleg sicher auf. Sollte das Paket wider Erwarten auf dem Versandweg verloren gehen, können wir mit Hilfe dieser Nummern eine Nachforschung beim Versanddienstleister einleiten.

Die häufigsten Fehler:

  • Keinen Versandkarton benutzen
    Wenn Sie Ihr Gerät ohne zweiten Versandkarton versenden, ist es Erschütterungen und Stößen fast schutzlos ausgeliefert.
  • Das falsche oder zu wenig Klebeband
    Sparen Sie nicht mit dem Klebeband, sondern stellen Sie sicher, dass alle Öffnungen und Schlitze sorgfältig verklebt sind. Verwenden Sie keinen „Tesafilm“ zum Verkleben des Versandkartons, sondern breites Paketband.
  • Zu wenig Füllmaterial
    Egal ob Sie Luftpolster, Zeitungspapier, Küchenrolle oder Styroporelemente verwenden, ist es wichtig, dass Sie eine ausreichende Menge an Füllmaterial benutzen.

 

Hinweis: Ihre Einsendung übersteigt den Wert von 500 Euro



Beachten Sie, dass Ihre Sendung mit der von uns bereitgestellten Versandmarke für maximal 500 Euro versichert ist. Sollte Ihre Sendung über 500 Euro wert sein, empfehlen wir Ihnen den Versand mit einer Transportversicherung. Sie können den Versand in einer DHL-Filiale oder online unter DHL beauftragen. Wir erstatten Ihnen im Fall eines Ankaufs die Kosten für einen versicherten Versand innerhalb Deutschlands per DHL mit einer Transportversicherung bis 2.500 Euro, wenn Sie uns den Nachweis der Kosten (Kopie Beleg) zukommen lassen. Bitte wählen Sie in diesem Fall das Produkt “Paket” mit dem zusätzlichen Service “Transportversicherung bis 2.500 Euro”. Sollte Ihre Einsendung über 2.500 Euro Wert sein, so kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice, damit wir Ihnen eine versicherte Einsendung organisieren können. Als Empfänger tragen Sie bitte zudem unsere Adresse ein:

clevertronic.de
Volt Venture GmbH
Siemensstraße 59
D-48153 Münster

Ihrer sicheren Einsendung steht nichts mehr im Weg. Wir freuen uns auf Ihr Paket und bedanken uns für Ihr Vertrauen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.